Trados Studio für Einsteiger*innen – ein etwas anderer Kurs


 

Datum

Samstag, 14.01.2023

10:00 bis 18:00 Uhr


Veranstaltungsort

Geschäftsstelle BDÜ NRW

Bobstraße 22

50676 Köln


Veranstalter

BDÜ Landesverband Nordrhein-Westfalen


Referent

Jerzy Czopik, Übersetzer, Dolmetscher, SDL-Trados-Trainer


Trados Studio ist für Übersetzer*innen ein nützliches Werkzeug und verfügt über eine Vielzahl an Funktionen. So viele, dass man gerade am Anfang rasch den Überblick verliert und die Produktivität, die ja eigentlich gesteigert werden sollte, auf der Strecke bleibt. In diesem Seminar möchten wir Ihnen zeigen, wie sie ohne viele Umwege ans Ziel kommen und hoch effizient arbeiten.

Neben den typischen Inhalten, wie Studio zu nutzen ist, wollen wir Ihnen vor allem „Kniffe“ zur Effizienzsteigerung zeigen. Dabei werden die zwei grundlegenden Arbeitsweisen in Studio – Einzeldatei und Projekt – besprochen. Durch die gezielte Wahl der Einstellungen kann bei der Einzeldatei-Bearbeitung vieles im Vorfeld, ähnlich wie bei einem Projekt, konfiguriert werden. Aber auch die Arbeit mit Projektvorlagen kann durch Anpassung von Einstellungen erleichtert werden. Ein weiterer Schwerpunkt: Wir bringen Licht in den Einstellungsdschungel, in dem sich allzu oft Anwender*innen verlieren.

 

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an alle, die bereits die ersten, kleinen Schritte in Studio versucht haben und nun eine Anleitung zum selbständigen, effizienten Arbeiten suchen. Wenn Sie noch nie mit Trados Studio gearbeitet haben, ist dieses Seminar für Sie nicht geeignet. Kenntnisse der Grundfunktionen zur Segmentbestätigung sowie zu Sinn und Zweck von TM und Termbank werden vorausgesetzt.

Mitzubringen sind:

Nach Möglichkeit ein eigenes Notebook/Laptop mit vorhandener Trados Studio-Installation bzw. noch gültiger Testversion.

 

Heiß- und Kaltgetränke sowie Snacks und das Mittagessen (Getränke: Selbstzahler) sind im Seminarpreis enthalten. 

+++ Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt des Seminars geltenden Corona-Bestimmungen in Köln/NRW. +++


Über den Referenten

Dipl.-Ing. Jerzy Czopik ist seit 1990 hauptberuflicher Übersetzer und Dolmetscher im Sprachpaar DE<->PL.

Als SDL-Trados-Trainer ist er seit mehreren Jahren in zahlreichen Portalen und Listen sowie in Seminaren und Webinaren aktiv, unterrichtet die Nutzung der SDL-Produkte und leistet Hilfe in Problemfällen. Als Bundesreferent für Sprachdatenverarbeitung und CAT-Tools steht er auch den BDÜ-Mitgliedern mit Rat und Tat zur Verfügung.

 

 

 

Samstag, 14.01.2023

10:00 bis 18:00 Uhr


Veranstaltungsort

Geschäftsstelle BDÜ NRW

Bobstraße 22

50676 Köln


Veranstalter

BDÜ Landesverband Nordrhein-Westfalen


Referent

Jerzy Czopik, Übersetzer, Dolmetscher, SDL-Trados-Trainer


Preise / Konditionen

Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
200,00 €

Mitglieder:
160,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
130,00 €

Frühbucherpreise
(bei Buchung bis zum 26.11.2022)
Nichtmitglieder:
170,00 €

Mitglieder:
130,00 €

Zusatzinformationen

Zusatzinformationen

Im Teilnahmebeitrag ist das Mittagessen enthalten. Dieses Seminar ist für Existenzgründer (BDÜ-Mitglieder) zum ermäßigten Tarif buchbar. Bitte senden Sie nach Anmeldung den entsprechenden Nachweis an nw@bdue.de.



Kontakt

BDÜ Landesverband Nordrhein-Westfalen
Geschäftsstelle
Tel.: 0221 80148444
E-Mail: nw@bdue.de

Bitte hier klicken, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufzurufen.
 

Online anmelden

Online buchbar bis zum 21.12.2022

Hinweis zum Sicherheitszertifikat


Seminar empfehlen

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar weiterempfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet:
http://nrw-seminare.bdue.de/5690

nach oben

ladend