Rechtsreihe: Repetitorium


 

Datum

Samstag, 12.10.2019

10:00 bis 18:00 Uhr


Veranstaltungsort

Geschäftsstelle des BDÜ NRW

Bobstraße 22

50676 Köln


Veranstalter

BDÜ Landesverband Nordrhein-Westfalen


Referentin

Dr. Fee Schumacher


Dieses eintägige Repetitorium bereitet Sie auf die Prüfung zum Erwerb des Nachweises über sichere Kenntnisse der deutschen Rechtssprache zur Beantragung der Ermächtigung als Übersetzer und/oder der Beeidigung als Dolmetscher vor.

Die Referentin, Richterin am Oberlandesgericht mit langjähriger Erfahrung im Zivil- und Strafrecht, bietet eine gezielte Vorbereitung auf die Abschlussprüfung der Rechtsreihe. Die Inhalte der Rechtsreihe-Seminare werden schwerpunktmäßig wiederholt, um die bereits erworbenen Kenntnisse der deutschen Rechtssprache zu vertiefen. Das Seminar baut auf Vorkenntnissen auf und setzt voraus, dass die Teilnehmer mit den Grundzügen des deutschen Rechtssystems und den Besonderheiten der Gerichtsbarkeiten vertraut sind und über sichere Grundkenntnisse in den verschiedenen Rechtsgebieten verfügen.

Im ersten Teil werden die wesentlichen Aspekte des Zivilrechts und Zivilprozessrechts behandelt. Die Teilnehmer erhalten zunächst einen Überblick über die Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches zum Allgemeinen Teil, Schuld-, Sachen- und Familienrecht. Außerdem werden die Grundbegriffe des Handels- und Gesellschaftsrechts dargestellt. Danach sollen Grundzüge des Zivilprozesses anhand eines praktischen Falles erläutert werden. 

Im zweiten Teil geht es um das Straf- und Strafprozessrecht. Dabei sollen die theoretischen Kenntnisse aufgefrischt und anhand kleiner Fälle aus der Praxis vertieft werden. Außerdem werden prüfungsrelevante Schwerpunkte aus dem Verkehrsrecht und Betäubungsmittelrecht vermittelt.

Der dritte Teil beschäftigt sich mit dem Verwaltungsrecht einschließlich dem Aufenthalts- und Asylrecht. Es soll ein kompakter Überblick über die wichtigsten juristischen Fachbegriffe aus diesem Rechtsgebiet gegeben werden.

Schwerpunkte:

  • Zivilrecht (BGB AT und BT, Familienrecht, Schuld- und Sachenrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht) und Zivilprozessrecht
  • Strafrecht (einschließlich Verkehrsrecht und Betäubungsmittelrecht) und Strafprozessrecht
  • Verwaltungsrecht (einschließlich Aufenthalts- und Asylrecht)

Seminarziele:

Lernziel ist die Vermittlung der prüfungsrelevanten Inhalte der Rechtsreihe zur optimalen Vorbereitung auf die Prüfung zum Erwerb des Nachweises über sichere Kenntnisse der deutschen Rechtssprache zur Beantragung der Ermächtigung als Übersetzer und/oder der Beeidigung als Dolmetscher. Das Repetitorium alleine bietet jedoch keine ausreichende Vorbereitung auf die Prüfung, es wird daher empfohlen, diese Veranstaltung in Kombination mit den Seminaren der Rechtsreihe zu besuchen.

Zielgruppe:

Das Repetitorium richtet sich an Dolmetscher und Übersetzer, die sich zur Prüfung zum Erwerb des Nachweises über sichere Kenntnisse der deutschen Rechtsspreche anmelden wollen. Das Seminar ist auf Teilnehmer zugeschnitten, die über fundierte Vorkenntnisse verfügen und an den Rechtsreihe-Seminaren teilgenommen haben.

Vorkenntnisse:

Die Wiederholung und Vertiefung prüfungsrelevanter Schwerpunkte baut auf den Inhalten der verschiedenen Rechtsreihe-Seminaren auf. Es wird daher dringend empfohlen, im Vorfeld die im Rahmen der Rechtsreihe zur Verfügung gestellten Unterlagen/Skripte intensiv zu studieren.


Über die Referentin

Dr. Fee Schumacher ist seit 2001 Richterin und war sowohl am Amts- und Landgericht im Bereich des Zivil- und Strafrechts  tätig. Als Richterin am Oberlandesgericht Düsseldorf ist sie Mitglied eines Zivilsenats, der sich unter anderem mit Zivilrecht sowie Handels- und Gesellschaftsrecht beschäftigt. Sie hat im Rahmen ihrer langjährigen Tätigkeit als Richterin vielfach zu Dolmetschern und Übersetzern Kontakt gehabt und weiß daher aus eigener Wahrnehmung, wie wichtig das Verständnis des deutschen Rechts für die Qualität der Dienstleistung ist.

Die Referentin hält seit mehreren Jahren Vorträge für den BDÜ und gibt wertvolle Hinweise dazu,  worauf es aus juristischer Sicht bei den Leistungen der Dolmetscher und Übersetzer entscheidend ankommt.

 

Samstag, 12.10.2019

10:00 bis 18:00 Uhr


Veranstaltungsort

Geschäftsstelle des BDÜ NRW

Bobstraße 22

50676 Köln


Veranstalter

BDÜ Landesverband Nordrhein-Westfalen


Referentin

Dr. Fee Schumacher


Preise / Konditionen

Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
160,00 €

Mitglieder:
120,00 €

Frühbucherpreise
(bei Buchung bis zum 15.08.2019)
Nichtmitglieder:
140,00 €

Mitglieder:
90,00 €

Zusatzinformationen

Zusatzinformationen

Das Mittagessen und die Tagungsgetränke übernehmen wir für Sie.



Kontakt

BDÜ Landesverband Nordrhein-Westfalen
Geschäftsstelle
Tel.: 0221 80148444
E-Mail: nw@bdue.de

Bitte hier klicken, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufzurufen.
 

Online anmelden

Online buchbar bis zum 27.09.2019

Hinweis zum Sicherheitszertifikat


Seminar empfehlen

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar weiterempfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet:
http://nrw-seminare.bdue.de/4135

nach oben

ladend